Mittwoch, 19. Dezember 2012

43. Tag: Die Jugendlichen, die die ganze Nachberschaft wach halten

Die Nachbarn schütteln den Kopf und regen sich über diese Jugendlichen auf, wenn sie diese sehen beziehungsweise hören. Es sind Jugendliche, die sich abends treffen und wahrscheinlich auch was Trinken. Aber das tun sie doch nur, weil sie Spaß haben möchten. Jeder hat einen Grund für das, was er tut, auch wenn er den Grund selbst noch nicht weiß oder wahr haben will. Wenn ich sie höre, dann möchte ich bei ihnen sein. Ich möchte mich nicht betrinken. Ich möchte nur mal wissen, was so lustig ist, wenn sie sich treffen. Anderseits könnte ich wahrscheinlich nicht zusehen, wie leere Bierflaschen und Plastiktüten in den Wald geschmissen werden und somit etwas Wunderschönes zerstört wird.
---
Was haltet ihr von diesen Jugendlichen? Nerven sie euch, sind sie euch egal oder währt ihr auch gerne mal aus Neugier dabei?

Kommentare:

  1. Naja ich bin ja selbst Jugendliche. Ich habe auch so meine Freunde, die aber zum Glück nicht so die Party- und Säufermäuschen sind.
    Allerdings regen mich die Jugendlichen draußen in der Bushaltestelle schon auf. Wenn sie bis spät in die nacht lachen, Knaller zünden und ihre Mopeds aufheulen lassen.
    Und dann denke ich entweder... "oh man wann haun die endlich ab?!" oder: "Wie gerne ich jetzt mit teil der Gruppe wäre.

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kommt auf die Situation drauf an. Wenn ich einen miesen Tag hatte und einfach nur schlafen will, dann möchte ich auch, dass sie irgendwann mal verschwinden. Anderseits soll man ja das Leben geniesen.

      LG
      Luisa

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.