Sonntag, 16. Dezember 2012

Adventskalender! - Das 16. Türchen



Heute beim Frühstück:
Ein halbes Nutellabrötchen, ein halbes Brötchen mit Ei.
Getränk: Früchtetee
Gespräch: Leichen unter Kirchenboden, danach Selbstmumifizierung.

Danach:
Geo zu ende gemacht.
Eine halbe Tafel Schokii gegessen.
Bis eben den Musikvortrag beendet (Thema: Musik der 50er bis 80er).
Zwischendurch mal gebloggt.
Und schon den ganzen Tag am Computer. 

Naja, so habe ich mir meinen 3. Advent nicht vorgestellt.
Zumindest weiß ich aber jetzt, worüber man beim Frühstück nicht reden sollte - Mama und Papa!
Ich weiß jetzt, wie sich das Klima, Wasser, Pflanzen, der Boden und der geologische Bau gegenseitig beeinflussen.
Und ich liebe die Musik der 50er bis 80er.

Eigentlich gibt es heute nicht viel zu erzählen.
Ich wollte ursprünglich was anderes schreiben, was ich mir aber für den 4. Advent aufheben werde.

Draußen ist es wie Frühling.
Nicht wirklich kalt und der Schnee ist auch schon so gut wie weg.
Es regnet und als vor ein paar Stunden die Sonne herauskam, sah es aus wie Frühlingsregen.
Allgemein kommt es mir vor wie im März.
Auch wenn ich mich auf eine weiße Weihnacht gefreut habe, ich finde es ganz schön so.

Mehr gibt es jetzt nicht zu sagen.
Noch einen schönen 3. Advent!

Alles Liebe
Luisa

Das macht Skylla am 3. Advent

Am 3. Advent wird die dritte Kerze angezündet. Vormittags werden wieder Plätzchen gebacken, aber diesmal mit meiner Schwester und ihren beiden Kindern zusammen. Am Nachmittag machen wir dann einen Stadtbummel, gucken was es schönes gibt, finden auch noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Kommentare:

  1. Luisa, interessant :O
    Aber ist es nicht vielleicht zu persönlich?
    Gruss: Mr. Tales.

    AntwortenLöschen
  2. eigentlich total schöner blog, ziemlich gewagt, irgendwie steht ja wirklich dein ganzer alltag hier drin :D aber ich mag's ((: xoxo
    http://smerigliatura.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, finde deinen auch schön.

      Eigentlich ist das ja gar nicht mein allttag. Nur so ein "Leck mich am Pops"-Tag, an dem man fast nur mit Schulsachen beschäftigt ist. Und das Gespräch am Morgen? Na ja, in der Stadt, wo ich mal gewohnt habe, war das glaube ich oder in irgendeinem. Da wollten die mal den Boden in der Kirche neu machen und sind auf Leichen gestoßen, die an Pest gestorben sind. Und die Bauarbeiter haben die Särge aufgemacht und alle hatten Angst, dass da immernoch Pest-Bakterien sind. Und so kamen wir dann auf Mumien und so auf Selbtmumifizierung.
      So, genug Geschichtsstunde.

      LG
      Luisa

      Löschen
  3. Ich glaube es ist ein Unterschied zu schreiben, was man gegessen hat und was Inhalt der nächsten Hausaufgabe ist ODER ob man täglich Bilder von sich und Freunden postet und vielleicht sogar über sein Liebesleben berichtet.
    Ich finde dein Blog ist sehr schön ausgewogen.
    Liebe Grüße > darkest.heart

    Ps.: bei uns liegen immernoch 30 cm Schnee. Leider ist der durch das Tauwetter total eklig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke.
      Weißt ja, wie ich deinen finde =)

      Ja, eigentlich mag ich Schnee, aber das Tauwetter macht alles irgendwie kaputt =(

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.