Freitag, 18. Januar 2013

73. Tag: Augen sind das Fenster zur Seele


Was lest ihr in meinem Auge? Habe eine bisschen mit Picasa3 rumgespielt =)

Das soll ja angeblich so sein. Ich denke, dass das stimmt. Man kann zwar freundlich lächeln, aber oft kann man in den Augen Wut oder Traurigkeit erkennen. Man kann sich das Lachen perfekt verkneifen, aber in den Augen erkennt man die Belustigung. Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass man anhand der Augen erkennen kann, ob jemand die Wahrheit sagt oder lügt. Gegen die Wahrheit, die sich in den Augen spiegelt kann man nichts tun. Ich meine, niemand kann so kalt sein und all seine Emotionen völlig auszuschalten, zu Heucheln ohne mit der Wimper zu zucken.

---
Habt ihr schonmal die Wahrheit in den Augen eines anderen Menschen gesehen? Was habt ihr gesehen? Was es Hass, Wut oder Liebe? Seht in den Spiegel, was lest ihr in euren Augen?

Kommentare:

  1. Ich kann in den Augen nichts lesen, erkenne auch nie wenn jemand lügt

    AntwortenLöschen
  2. Man muss gut beobachten koennen. Augen sind eins der wenigen körperteile, die der mensch nicht selbst kontrollieren kann. So kann man einem Menschen nicht ruhig in die augen schauen beim luegen. Oder wenn man sich ein falsches lächeln abringt vernachlässigt man einige muskeln um die augen, die es real wirken lassen.
    Also ich sehe in augen vieles, da ich meine umwelt immer genau beobachte und versuche allesvzu deuten

    liebe grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder Krimis gelesen? =)

      In irgendeiner Fernsehzeitung von meiner Oma stand mal, dass man bei einer Lüge für einen winzigen Moment noch oben guckt.

      Löschen
    2. :D ja auch Krimis, aber hauptsächlich durch eigene Beobachtungen.

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.