Sonntag, 26. Mai 2013

The Chocolate Diaries #2 - Der Plan

Keine Sorge, es wird nicht alle zwei Posts um meinen Schokoladen-Plan gehen. Aber satt einfach so drauf los zu fasten, sollte ich doch wirklich vorher einen ausgeklügelten Ich weiß, doofes Wort) Plan erstellen.
Da ich vorgestern zwei Stückchen Schokolade gegessen habe, werde ich heute erst richtig damit anfangen.

Zeitraum:
26. Mai 2013 bis 30. November 2013

Verboten:
- Alle Arten von Schokoladentafeln, Riegel usw. (also nichts von Milka, Kinder-Schokolade, Rittersport...)
- Kekse, die Schokolade enthalten (also Doppelkekse, Cookies wie auf dem Bild oben...)
- Schokokuchen
- schokoladische Getränke (Kakao, Schoko-Chai-Latte)
- Nutella u.ä.
- Schokopudding oder Jogurt mit Schokoperlen...
- schokoladige Cornflakes
- Schokoeis
(Habe ich was vergessen? Dann ab in die Kommentare damit)

Erlaubt:
- alle anderen Arten von Süßigkeiten, dürfen aber nicht als Ersatz für die Schokolade verwendet werden (also nur ganz selten essen)
- Omas Spezial-Torte zu Geburtstagen (hier das Rezept)
- Wenn es etwas mit meiner Ausbildung zu tun hat 
- Wenn es in dem Moment höflich wäre, Schokolade zu essen (also wenn sich z.B. jemand richtig Mühe gegeben hat einen Schoko-Kuchen zu backen)
-Yoguretten und Yogurt-Eis von Magnum (in Maßen)

Was hinzu kommt
- mindestens zwei mal in der Woche Gemüse essen (soll sich aber noch im Laufe der Monate steigern)
- allgemein Zuckerarm essen

Belohnung?
- Was meint ihr? Sollte ich mir bei einem Monat vollkommen ohne Schokolade mal ein wenig gönnen oder lieber nicht?

Was haltet ihr von dem Plan? Würdet ihr nochwas ändern?
Die Chocolate-Diaries-Posts habe ich für einmal im Monat geplant. Vielleicht wird es dann auch Rezepte geben. Mal gucken...

Kommentare:

  1. heea,
    hübscher Blog!♥
    Schau doch mal bei meiner Blogvorstellung vorbei!
    http://mylifestopswithoutyou.blogspot.de/
    liebste Grüße,
    Jessi ;*

    AntwortenLöschen
  2. Also klar kannst du dir mal im Monat ein bisschen Schokolade gönnen bei dir ist es ja nicht so wie bei mir. Aber du musst auch bedenken das du dann nach etwa Zwei Wochen über die Ich-brauche-jetzt-Schokolade Zeit raus bist. Wenn du dir wieder was gönnst ist das verlangen danach wieder da. Das musst du aber selbst herausfinden und wissen. :)
    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du hast recht. Werde mal sehen, wie ich es mache =)
      Aber ich habe ein paar Tage ohne Schokolade überlebt. Ist ja schonmal gut und ich fühle mich auch ger nicht mehr so mies =)

      Löschen
    2. Jetzt musst du nur noch dran bleiben. :)

      Löschen
    3. Hehe, wird aber schwer. Weil ich morgen Geburtstag habe und alle meinen, dass ich da mal eine Ausname machen sollte =)

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.