Donnerstag, 15. August 2013

Kalenderblatt 08: BEGEISTERUNG

Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern.

Das wird wohl jetzt ein Mutmach-Post, aber das muss ja auch mal sein.
Der Spruch ist richtig. Man wird nicht sehr viel erreichen, wenn man von Anfang an sagt: 
"Das schaffe ich nicht."

Wenn man sich das immer wieder einredet, tut man das auch nicht.
Es ist zwar manchmal gar nicht so leicht zu sagen: "Das werde ich schaffen."
Aber man kann es wenigstens versuchen, also: 
"Egal wie schwer es wird, ich werde es versuchen hin zu bekommen."

Alleine dieser Satz kann einem schon mal weiter bringen,
aber er ist natürlich nicht alles.
Nur weil man es denkt oder sagt, heißt das noch lange nicht, dass man davon völlig überzeugt ist.
Wenn man etwas wirklich schaffen möchte,
dann muss man davon überzeugt sein und auch etwas dafür tun.

Was bringt es einem, wenn man den ganzen Tag vor dem Fernseher oder Laptop sitzt und denkt:
"Ich schaffe das", aber nichts dafür tut.

Es gibt Menschen, die das tun.
Und ich muss zugeben, dass ich eine davon bin.

Vielleicht wisst ihr ja, dass ich irgendwann Schriftstellerin werden möchte.
Und ich habe auch eine Geschichte angefangen und bin mittlerweile bei über 100 Seiten,
aber seit einiger Zeit bin ich einfach nicht mehr weiter gekommen.

Irgendwie fehlt mir die Motivation zum Schreiben und ständig sage ich mir:
"Morgen werde ich weiter schreiben."
Es ist immer morgen, weil mir immer eine Art Anreiz fehlt.

Und so solltet ihr das nicht machen.
Ihr habt eine Idee für etwas, wollt etwas ganz bestimmtes?
Warum fangt ihr nicht heute damit an?
Warum nicht jetzt gleich?

Weil es zu früh ist oder weil ihr keine Zeit habt?
Das könnt ihr mir nicht vormachen, schließlich hattet ihr auch genug Zeit diesen Text zu lesen =)

Liebe Grüße
Luisa

Kommentare:

  1. :D Genialer Text.
    Ich habe auch einmal das Hirngespinst gehabt Schriftstellerin zu werden, aber da war ich 12.. ich glaube kaum, dass du noch fantasierst ;) Im Moment wäre es eher eine Sache für den Nebenverdienst.
    Zieh dein Ding durch, auch wenn andere dagegen sind oder dich deswegen komisch anschaun oder sogar abstoßen. Du wirst erst glücklich, wenn du das machen kannst, was du immer wolltest und dadurch erfahren hast, wer deine echten Freunde sind.
    Wie du weißt, musste ich das auch erst unter seelischen Schmerzen lernen, aber du hast mir wirklich sehr dabei geholfen!

    Ich wünsche dir, dass du alles schaffst, was du vorhast und das ich irgendwann einen Bestseller von dir lesen kann :)

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist echt mutmachend. Werde auf alle Fälle weiter schreiben. Am besten gleich morgen =) Diesmal wirklich, aber heute schaffe ich es echt nicht mehr.
      Also nochmals Danke für deine lieben Worte.

      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen
  2. Ein wirklich schöner Satz!

    Und auch deinen Text dazu finde ich echt super!
    Ich selbst habe ja auch schon seit ewiger Zeit eine Idee für ein Kinderbuch.
    Nur gaaanz Wenigen habe ich davon erzählt. Alle haben gesagt, das musst du aufschreiben! Waren teilweise von meiner Erzählung total gerührt und bekamen Gänsehaut. Da ich durch meine Bloggerei schon zu manch Autor und Verlag in Kontakt stehe, gäbe es vielleicht sogar tatsächlich eine Chance, meine Geschichte mal an den Mann/die Frau/das Kind zu bringen. Aber mir persönlich fehlt der gewisse Biss, der Mut, vielleicht ist es auch ein Stück Bequemlichkeit.

    Du selbst hast schon über 100 Seiten geschrieben? Damit hast du doch schon mehr als den Anfang gemacht! Schreibe weiter! Ich drücke dir die Daumen!!
    Und auch ich würde sofort ein Buch von dir lesen! ( Und rezensieren *lach* ) ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht es genauso :/
    Ich habe auch schon locker über 100 Seiten aber ich hänge fest. Ständig muss ich was verbessern, neu schreiben und so weiter.
    Jetzt hab ich das erstmal auf Eis gelegt und schreibe weiter wenn die Ideen wieder sprudeln :D
    Bis dahin schreibe ich an anderen Dingen weiter.
    Liebe Grüße
    Ellen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich in der letzten Zeit auch gemacht. Aber ich versuche jeden Tag wenigstens eine halbe Seite zu schreiben. Egal, ob es jetzt gut wird oder schlecht. Am Ende muss ich es sowieso noch fünfmal überarbeiten =)

      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen
    2. Stimmt. :)
      So geht es wenigstens voran.
      Ich glaub das versuche ich auch mal :D

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.