Samstag, 30. November 2013

Das war der November

Anfang November war ich noch in Dresden, aber die Bilder solltet ihr schon kennen.
Auf der einen Seite war dieser Monat richtig schön, auf der anderen extrem stressig. Wir haben viele Arbeiten geschrieben und das Tageslicht war nur noch hinter dem Fenster vom Klassenraum zu erkennen. Wenn ich morgens aus dem Haus ging war es dunkel, wenn ich am späten Nachmittag nach hause kam war es wieder dunkel.
Das schöne am November war aber, dass es zum ersten mal in diesem Winter geschneit hat. Außerdem wurde bei mir zu hause dekoriert und in der Schule laufen die Vorbereitungen für unser Weihnachtsprojekt.
Ab Morgen wird es dann auch hier auf dem Blog wieder Weihnachtlich, weil ich mir eine kleine Adventskalender-Aktion ausgedacht. Es ist zwar nicht so groß und aufwendig wie letztes Jahr, aber ihr könnt ja trotzdem mal vorbei schauen und mitmachen =D

Aber nun zu den Bildern in diesem Monat:

Garten
Im Garten war ich sehr wenig und deshalb gibt es auch nur ein Bild:

Das Dorf
Mir ist aufgefallen, dass ich im Dorf meist nur die Sonnenauf- und Sonnenuntergänge fotografiere. Und manchmal auch interessante Wolken.
Huch, das wars schon an Bildern.
Wer aber mehr Fotografie sehen möchte, kann gerne mal auf meinem Foto-Blog vorbei sehen =)

Kommentare:

  1. ich freue mich schon sehr auf deine adventskalendaridee! :)
    starte gut in den neuen Monat, luisa ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das wünsche ich dir auch =D

      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.