Freitag, 14. Februar 2014

Gelaber über Valentinstag und Videos

Heute ist Valentinstag! - Äh ja, okay? Fast vergessen, wenn es heute früh nicht im Radio gekommen wäre. Irgendwie schwebt Valentinstag immer an mir vor und es ist ein Tag wie jeder andere. Vielleicht liegt es daran, dass ich keinen Freund habe, vielleicht aber auch, weil es in Deutschland nicht so sehr gefeiert wird - Zumindest nicht in meiner Umgebung.
Ein paar Leute sagen immer, dass Valentinstag scheiße ist, andere freuen sich darauf. Viele sind an diesem Tag traurig und einsam, andere überglücklich. Ich bin keins von beiden so richtig.
Na gut, glücklich bin ich schon - Aber nur, weil ich heute mit einer Freundin auf ein Konzert gehe. Und wir gehen nicht auf ein Konzert, weil heute Valentinstag ist und wir beide Single sind (zumindest glaube ich das - kennen uns noch nicht so lange), sondern weil der Konzert eben heute ist.

Aber egal, feiert ihr Valentinstag? Seit ihr an diesem Tag eher traurig oder glücklich? Oder geht es euch wie mir so ziemlich am Pops vorbei?

Kommen wir nun zu einem anderen Thema: Ich habe wieder einen Video gemacht, aber diesmal kein Vlog, sondern eine Art Film - oder so. Ich weiß, dass ich keine Meisterin in Sachen Video bin und es war auch eine recht spontane Idee, die ich nur mit meiner Digitalkamera und ohne Drehbuch (ja, sonst schreibe ich mir immer so etwas wie ein Drehbuch, damit ich weiß was ich wie, wo und wann drehen muss) gedreht habe.
Ich habe manchmal Idee für Geschichten, die ich nicht so richtig in Worte ausdrücken kann oder mir fällt eine Situation ein, die ich aber nicht in eine Geschichte mit einbauen kann (zumindest habe ich keine gute Ideen in letzter Zeit was das Schreiben betrifft). In diesem Video ist das der Fall.
Ich hoffe es gefällt euch trotzdem. =)

Ach ja, fast vergessen. Ich wurde von Ellen getaggt, aber ich werde diesmal nicht mitmachen. Es fehlt mir einfach die Zeit und Lust. Entschuldigung =D

Kommentare:

  1. Happy Valentinstag <3

    Mir geht der Tag eigentlich am Arsch (ja ich sage das "deutsche" Wort :P ) vorbei ... wahrscheinlich vor allem, weil ich auch keinen Freund habe, aber auch so finde ich den Tag extrem kitschig. Ich weiß nicht ob sich das ändert, wenn man einen Partner hat. Allerdings bin ich der Meinung, dass mn nciht nur an diesem Tag seinem Liebsten eine Freunde machen sollte...

    Das Video ist mal wieder sehr nachdenklich... irgendwie sogar traurig

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön =)

      Was den Valentinstag angeht: Natürlich sollte man seinen Pertner jeden Tag lieben und das zeigen, aber der Valentinstag gibt einen dazu nochmal einen Extra-Anlass. Ich finde, dass das wie bei Geburtstagen ist. Natürlich lieben die Eltern, Freunde... auch an anderen Tagen, aber an Geburtstagen wird es noch einmal extra in Form von Glückwünschen und Geschenken gezeigt.
      Ich finde, wenn es um Liebe geht, ist etwas Kitsch erlaubt =D

      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen
  2. der Valentinstag bedeutet mir ja irgendwie auch nichts, er ist für mich eher eine Erinnerung als Gegenwart oder Zukunft, weil ich ihn nur einmal bemerkt habe:)

    AntwortenLöschen
  3. http://www.ramiels.blogspot.de/2014/02/liebster-award.html

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.