Dienstag, 18. August 2015

Frühstücksgedanken: Marmelade vs. Nussnougatcreme

Esse ich heute lieber Nussnougatcreme oder Marmelade?
Ich esse jeden Morgen Nussnougatcreme. Der Geschmack, die Schokolade, macht mich glücklich, befriedigt mich irgendwie für eine Weile. Aber es ist normal.
Und will ich, dass heute ein normaler Tag wird? Will ich heute den Alltag oder will ich ihm entkommen?
Heute. Einfach so.
Wenn ich also heute Marmelade, statt Nussnougatcreme esse, obwohl ich noch ein volles Glas davon habe, werde ich mit einem anderen Geschmack, einem anderen Gefühl in den Tag starten.
Wenn ich mich heute bewusst gegen die Nussnougatcreme und für die Marmelade entscheide, werde ich mich dann auch den Rest des Tages bewusst anders entscheiden als sonst? Einfach so, um mal zu sehen, was passiert?
Oder sollte ich doch lieber die Nussnougatcreme essen, weil es mir besser schmeckt, weil ich mir dann sicher sein kann, dass ich mit einem positiven Gefühl wach werde?
Soll ich heute eine Veränderung wagen?
Nur um zu sehen, wie es meinen Alltag beeinflusst?

Was würdet ihr tun?

Kommentare:

  1. Hallöle :)
    Es ist eine interessante Frage, die ich mir schon des öfteren gestellt habe. Getraut mich sie umzusetzen, habe ich auch schon geschafft. Mit einem positiven Ergebnis.

    Nimm die Marmelade. Ob du dich im weiteren Verlaufe anders entscheidest, merkst du ja am Abend und kannst dann gucken inwiefern der Tag anders war und ob es gut ist oder nicht.

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.