Samstag, 9. April 2016

Nerd-Geek-Blogstöckchen - ein TAG für zwischendurch

Durch mein Praktikum und einige Präsentationen, die ich nach dem Praktikum in der Schule machen muss, habe ich in den nächsten sechs Wochen wohl kaum Zeit zum Bloggen, aber dem "Nerd-Geek-Blogstöcken" konnte ich einfach nicht widerstehen. Gefunden habe ich es bei Ellen von Bücherblog Dragonfly und jetzt werde ich versuchen die Fragen zu beantworten =)

Und sorry, dass der folgende Text so klein ist ... Blogger hat mal wieder einen schlechten Tag.
Und Tippfehler sind Absicht =)

Ein gelangweilter Krösus steckt dir einen 500€-Schein zu mit den Worten "Kauf dir was Schönes, Nerd". Was kaufst du dir?

Ich werde zunächst die Staffeln 6, 7 und 8 von "Supernatural" kaufen und meine Disney-Sammlung etwas aufstocken. Danach kommen einige Petticoats und Unterröcke für historische Kleider hinzu, Perücken und gaaaaaanz viel Stoff und Nähzubehör. Und hoffentlich ist noch ein eReader dabei.
Danach ist wahrscheinlich nichts mehr übrig...

Der Film ________________ ist für die meisten vermutlich eine üble Gurke, doch ich liebe ihn trotzdem, weil ...

Der Film "Twilight" ist für die meisten vermutlich eine üble Gurke, doch ich liebe ihn trotzdem, weil er mich auf die "Bis(s)..."-Bücher gebracht hat und ich dadurch zur Leseratte geworden bin. Vorher habe ich zwar auch schon gelesen, aber nicht so oft und ohne "Twilight" hätte ich viele tolle Geschichten wohl nie gelesen.

Faustgroßes Superheldenzeichen tätowieren. Welches wählst du und wo kommt es hin?

Das Spiderman-Zeichen ... auf die Innenseite des Oberarmes. Da fällt es vielleicht nicht sofort auf. =)

Nenne drei nerdige Dinge, die jetzt gerade auf deinem Schreibtisch (oder in der Nähe) stehen/ liegen/ hängen/ schweben.

1. Mein Notizbuch, in dem ich meine Cosplays zeichne und die Umsetzung dazu plane
2. Ein Buch, in dem erklärt wird, wie man mit Feen Kontakt aufnimmt (liegt gleich über meinem großen Katzenbuch)
3. 15 REWE-Disney-Sammelfiguren

Mit welchem noch lebenden Star (Schauspieler, Musiker, Cosplayer, Schriftsteller, you name it) würdest du gerne mal einen ganzen Tag verbringen? Uns was würdet ihr an diesem Tag zusammen tun?

Schwierig ... Einfacher wäre die Frage gewesen, wenn man einen den Tag mit einer fiktiven/verstorbenen Person verbringen könnte.
Also gut, ich würde gerne mal einen Tag mit Tim Burton verbringen. Ich liebe den düsteren, skurrilen Stil seiner Filme und würde gerne mehr von ihm übers Filmemachen erfahren.

In welcher fiktionalen Welt (Roman, Film oder Game) würdest du gerne leben? Warum?

Ich würde ja zu gern in die Welt von Harry Potter eintauchen. Ich meine, ich wäre bestimmt gar nicht so schlecht aufgehoben in Hogwarts (Pottermore hat mich übrigens Ravenclaw zugeteilt). Was mich auch reizen würde (aber nicht auf Dauer) wären Nimmerland, das Wunderland, Oz und die wunderbare Welt der Bücher aus "Die Seiten der Welt".

Du hast wahnsinniges Glück und ziehst einen uralten, vergessenen Wunschring aus einem Kaugummiautomaten. Was wünscht du dir mit dem verblienen Wunsch, wenn "mehr Wünsche" und "Weltfrieden" nicht zählen?

Zunächst gar nichts. Ich würde den Wunschring aufheben, aber ihn immer dabei haben - Schließlich habe ich ja nur einen Wunsch frei und der soll gut durchdacht sein. Mit den meisten Problemen muss man irgendwie fertig werden, was zwar meistens nicht so schön ist - Aber so ist das Leben nun mal. Ich würde mir den Wunsch für eine wirklich auswegslose Situation aufheben

Was würdest du bei einem Ausflug in die Natur lieber finden: Ein magisches Schwert oder eine Alienwaffe? Warum?

Die Frage ist erstmal, was für eine Alienwaffe das genau wäre ... Allerdings basieren Alienwaffen meist auf Wisschenschaft. Heißt, man könnte sie mit ein bisschen Köpfchen irgendwann selbst herstellen. Ein magisches Schwert ist allerdings unmöglich von einem Menschen herzustellen und deshalb einzigartig. Und ich meine: Es ist MAGISCH! 
- Also das Schwert.

Welches/-n Buch, Computerspiel oder Comic würdest du gerne endlich mal verfilmt sehen und von welchem Regisseur?
Ich warte ja schon seit einer EWIGKEIT auf die Verfilmung von "House of Night", wobei mir der Regisseuer dabei relativ egal ist.

Was lässt dich zum Hulk mutieren? Welches Thema kann eine "Nerd Rage" in dir auslösen? 
Wenn jemand "Star Trek" mit "Star Wars" vertauscht und wenn jemand sagt, dass "Star Trek" blöd ist, obwohl er es noch nie gesehen hat. Außerdem regt es mich auf, wenn jemand sagt, dass er ein totaler "Star Trek"-Fan wäre, aber nur die letzten beiden Filme gesehen hat und sich nicht für die zehn vorherigen Filme bzw. auch nur für eine der fünf Serien interessiert.
 
...Ach ja, und wenn jemand der Meinung ist, dass Disney-Filme nur für Kinder wären. 

Kommentare:

  1. Schön das du mitgemacht hast. :D
    Besonders beim letzten Punkt muss ich dir recht geben. Sowohl bei dem Star Trek und Star Wars vergleich als auch bei den Disney Filmen. Die sind doch wohl für jedermann gut. :D

    Alles Liebe,
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Wer glaubt, dass Disney nur was für Kinder ist, sollte sich mal Merida anschauen. Und was Star Trek angeht... ich liebe Star Trek, gerade sind mein Mann und ich bei der x.ten Staffel Voyager - aber Star Wars, och nö.

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.