Freitag, 7. Dezember 2012

Adventskalender! - Das 7. Türchen

Wenn ich auf den Weihnachtsmarkt gehe, dann fühle ich mich wohl.
Dann bin ich nicht allein.
Es ist komisch, aber ich mag es, wenn überall um mich Geräusche sind,
wenn Leute lachen, weil sich irgendjemand so eine bescheuerte blinkende Weihnachtsmannmütze aufgesetzt hat
oder wenn an jedem Stand eine andere Weihnachtsmusik läuft.
- Das gibt Abwechslung!
Ich mag es, wenn ein Typ im Weihnachtsmannkostüm mir Schokolade andreht und ich sie esse
- obwohl ich mir fest vorgenommen habe, nicht mehr so viel davon zu futtern.
Ich freue mich, wenn ich mir etwas Schönes kaufen kann,
auch wenn ich weiß, dass es eigentlich viel zu teuer ist und ich es eigentlich gar nicht brauche.
Niemand schaut mich hier schief an.
nur die Engel und die Weihnachsmänner glubschen mit ihren Plastikaugen zu mir rüber.
Das ist alles keine Ironie.
Ich meine alles, was ich geschrieben habe ernst.
Aber es gibt noch einen schöneren Moment, als all diese zusammen:
Wenn ich auf dem Riesenrad sitze.
Das mulmige Gefühl, das ich habe, wenn ich noch unten stehe ist weg.
Ich genieße den Ausblick.
Die verschiedene Weihnachtsmusik strömt alles auf mich ein und wird zu einen tiefen Ton.
Dieses Jahr gibt es dort Kissen und Decken, damit man dort oben nicht friert.
Irgendwann muss ich mal abends dort hin kommen.
Wenn alles leuchtet.

UND DAS LIEBT UND NERVT EUCH AN WEIHNACHTSMÄRKTEN

Meine kleine Schwester Laura
Ich finde an Weihnachtsmärkten die ganzen Stände toll dort kann man so schöne Dinge kaufen und/oder neue Ideen bekommen, was man auch selber machen kann.Ich mag auch den Duft auf den Weihnachtsmärkten ( wenn nicht gerade Zigarettenqualm aufsteigt), denn es riecht so schön nach Weihnachten eben und das sehr extrem.Ich liebe den Duft.Ich finde außerdem auch das Riesenrad toll.Wir gehen jedes Jahr darauf und es macht einfach nur unglaublich viel Spaß.Was ich nicht so mag ist es wenn der Weihnachtsmarkt zu überfüllt ist. 
Mary von Tell the world
Ich mag es, wenn es überall geschmückt ist, es dort leuchtet, die warmen Getränke, die Süßigkeiten, weihnachtliche Dekoideen, es duftet überall so gut und am besten muss auch noch ein bisschen Schnee gefallen sein. Das einzig Blöde ist die Kälte.. 
 Kathi von smile every day 
Toll ist der Geruch, das Essen, das Licht, die verschiedenen Stände.
Nicht toll ist das immer so viele Menschen dort sind und man sich leicht verlieren kann. 
Skylla
Der Geruch nach allerlei Leckerein wie gebrannte Mandeln oder Glühwein, die Händler die ihre schönen Waren anbieten, Menschen die einem mit einem Lächeln begegnen. Nicht so toll finde ich angetrunkene leute, die meine Stress machen zu müssen.
 
Das einzig störende an Weihnachtsmärkten ist einfach nur die Menschenmenge, nach einiger Zeit versucht man sich wirklich nur mit aller Kraft durch die Menge zu prügeln, das nervt.
Dafür weiß man aber auch, wieso so viele Leute da sind, es gibt superschöne Stände und Glühwein ♥
Nicht, dass ich so ein Alkoholiker wäre, aber für mich gehört es einfach dazu, in einer gemütlichen Runde einen Glühwein zu schlürfen, außerdem wärmt er auf (:
Kleiner Nachtrag: Ich hoffe, dass ich euch nicht mit der Menge an sinnfrei eingefügten Bildern erschlage, aber ich konnte mich nicht entscheiden =)

Kommentare:

  1. Weihnachtsmärkte sind toll :) Meistens riecht es immer süß nach Bonbons :)

    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß genau, was du meinst. Ich mag Weihnachtsmärkte auch total gerne *-*
    Die Bilder sind gut gelungen <3

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich total, danke sehr! :)

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.