Sonntag, 13. Januar 2013

68. Tag: Älter werden


Jede Sekunde werden wir älter, verändern uns. Diese Sekunden verändern über Jahre unser Aussehen, unseren Charakter, unsere Gefühle - auch wenn wir es nicht merken. Und später sehen wir uns Bilder an und denken: "Bin ich das wirklich?" Als Kind wollte ich immer erwachsen sein, aber jetzt nicht mehr. Vielleicht bis Mitte Zwanzig oder so, aber ich kann mir nicht vorstellen mit der Zeit Falten und graue Haare zu bekommen. Vielecht würde ich sogar in Kauf nehmen geistig jung zu bleiben. Älter werden ist mies, nicht wegen der Veränderungen des Aussehens, man kann auch noch mit achtzig wunderschön sein, sondern je älter man wird, um so mehr ärgert man sich über die Fehler, die man in der Vergangenheit behangen hat.
---
Wie alt wollt ihr werden? Wo ist die Grenze, an der ihr heute sagt: "Ab da will ich nicht mehr altern." Was ist das Positive am Altwerden, was das Negative?

Kommentare:

  1. Ich will so alt werden wie es geht, solange ich nicht unter irgendeiner Krankheit leide. Das ist das schlimmste, zu leben aber einfach nur noch sterben zu wollen.

    AntwortenLöschen
  2. Du wurdest Getaggt!♥
    http://skizzenvoneinembesserenleben.blogspot.nl/

    AntwortenLöschen
  3. danke für dein liebes kommentar :-)

    lg alex <3

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.