Sonntag, 30. Juni 2013

Das war der Juni

Ich überlege gerade, was ich in diesem Monat alles gemacht habe. Also zumindest habe ich mehr gelernt als in den letzten 10 Jahren meiner Schulzeit. Und bis jetzt hat es sich auch gelohnt, das heißt meine Zeugnisnoten sehen bis jetzt ganz gut aus:
Mathe: 1 oder 2 (mein Lehrer muss sich noch entscheiden, welche von beiden auf Zeugnis kommt).
Deutsch: 1
Englisch: 2

Morgen habe ich meine letzte Prüfung, werde also gleich weiter lernen.
Prüfungen haben immer den Vorteil, dass es sie nur in der Verbindung mit Schulfrei gibt, was für mich hieß, dass ich neben de Lernen an den heißen Tagen endlich wieder im Stausee baden konnte. Also zumindest bis die ganzen Kaulquappen weg waren. Das ganze Ufer war voll von denen, sie waren einfach überall...

Was war noch alles?
Ach ja! Ich hatte meinen letzten Schultag, aber von dem habe ich euch ja schon erzählt. Außerdem war ich ziemlich oft im Wald und ich habe zum ersten mal ein bisschen im Dorf und in der Stadt, in der ich mal gewohnt habe, herumfotografiert...

Die Stadt
In diesem Monat war erstaunlich viel los. Am Anfang des Monats war Jazz-Weekend (aber ich war nur kurz da) und am Ende war der Wollmarkt. So kam es dann doch zu ein paar Fotos.
 
Spinnen und Insekten
Für alle, die die kleinen Tiere eklig finden, empfehle ich das Bild nicht genauer zu betrachten. Ich persönlich finde vor allem die Spinnen interessant. 

 Erfurt
Ihr wisst ja, dass ich auf dem holländischen Stoffmarkt in Erfurt war. Leider konnte ich dort nicht so viele Fotos machen, aber dafür habe ich noch welche außerhalb des Marktes gemacht.

Garten
Besonders faszinierend fand ich diesmal wie sich das Wasser von den Blättern abgeperlt hat und in der Sonne geglitzert hat.

Das Dorf

Bergwiese und Pferde
Ich liebe Bergwiesen und ich liebe Pferde. Danke für die vielen lieben Kommentare unter dem letzten Post. Ich werde tun was ich kann.

Kaulquappen
Ist das normal? Und das sind nur ein paar, da waren viel viel mehr.

Wald
Habe einen neuen Teich entdeckt (unten links).

So, das wars auch schon. 
Ach ja, fast jeder Blogger schreibt gerade, dass morgen der Google Friend Connect abgeschalten werden soll. Ich fände das wirklich seltsam. Vielleicht wird nur der Google Reader abgeschalten und nicht der GFC. Wir werden sehen...
Falls es doch so kommen sollte, könnt ihr mir über Bloglovin und Blog Connect folgen.

Kommentare:

  1. Die Spinne auf dem ersten Insekten Bild ist ja mal toll. Ich bin überhaupt kein Fan von Spinnen und Käfern, aber die ist irgendwie hübsch. Es sind allgemein alles schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lusia,
    Zu deinem Kommentar:
    Also ich bin NOCH keine Erzieherin. Ich bin wie gesagt 16 und letztes Jahr hab ich meinen Abschluss an der Realschule gemacht. Jetzt mache ich eine Ausbildung zur Erzieherin, die in Bayern 5 Jahre dauert. Davon verbringe ich die ersten zwei hauptsächlich in einer Einrichtung und kann mich nach ein paar Prüfungen ab da schon Kinderpflegerin nennen. In meinen Posts erzähle ich zwar oft über die Arbeit mit den Kindern, will aber niemanden mit einem komplizierten Ausbildungs-Erklärungen langweilen, Deshalb blieb ich kurz und knapp ei "Erzieherin" :)
    & zu deinem Post:
    Wirklich schöne Bilder. Besonders die im Wald gefallen mir..!
    Viel Glück bei deiner letzten Prüfung! :)
    Regina
    http://not-another-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.