Dienstag, 9. Oktober 2012

Abwarten

Wenn man auf etwas wartet, wenn man auf etwas sehr wichtiges wartet, dann scheint die Zeit still zu stehen. Ich warte. Ich muss warten. Ich warte auf eine Antwort, die meine ganze Zukunft beeinflusst. Zum ersten mal stehe ich vor dieser Entscheidung, vor denen, die entscheiden, und ich weiß nicht, wie ich es aufnehmen würde, wenn es ein "Nein" wird. Ich könnte ja jetzt natürlich darüber spekulieren, was alles auf ein "Ja" hingedeutet hat, wie es weiter geht, aber ganz sicher kann ich mir nicht sein und ich muss abwarten. Aber je länger es dauert, um so größer wird meine Angst und auch wenn ich mir einrede, dass alles gut wird, ist da immer noch diese innere Unruhe. Kann die Uhr nicht ein bissschen schneller ticken? Nur diese Woche?


Kommentare:

  1. :D das habe ich mich auch schonmal gefargt... wieso Tickt die Uhr dann schneller, wenn der Moment nie vergehen soll und wieso bleibt sie fast stehen, wenn man aus dieser verflixten Situation heraus will?!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. das kenn ich ! warten ist das schlimmste !

    http://kristinkimberly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, wenn es wichtig ist.
      Und dein Blog ist wundervoll =)

      Löschen

Sagt mir was ihr denkt. Ob Lob oder Kritik: Ich nehme alles an.
Kommentare beantworte ich auf diesem Blog.